10.12.2015 | Company News

Der Berg ruft: The Making-of Pistenbully 2016

Wussten Sie, dass mit unseren Qualitätswerkzeugen auch Pistenfahrzeuge gewartet und repariert werden? Unser Key Visual in der Kommunikation 2016 ist die Pistenbully-Flotte von Zermatt. Gemeinsam mit den Pistenpräparations-Profis der Zermatt Bergbahnen AG fotografierten wir unter teilweise extremen Bedingungen vor spektakulärer Kulisse.

Location: Matterhorn, Switzerland.
Das Matterhorn (4478 m.ü.M.) repräsentiert die Schweiz wie kein anderer Berg. Vor 150 Jahren wurde es zum ersten Mal bestiegen. Seine markante Erscheinung ist weltbekannt – ebenso wie die Internationale Ski-Arena. Sie bietet auf 360 Pistenkilometern winterliche Abenteuer für Ski- und Schneehasen aus aller Herren Länder. Das Matterhorn hat uns 2015 medial begleitet – und 2016 steht es im Mittelpunkt unserer Bildwelt. Dafür fotografierten wir am Gornergrat und am Trockenen Steg. 

Boxenstopp nach 600 Betriebsstunden.
34 Fahrzeuge gehören zur Pistenbully-Flotte von Zermatt. Während der Wintersaison präparieren sie täglich 165 Pistenkilometer und verbrauchen dabei pro Stunde 27 Liter Diesel. Nach 600 Betriebsstunden ist der Unterhalt fällig – und hier kommen wir ins Spiel: Mit unseren Schweizer Präzisionswerkzeugen können handwerkliche Aufgaben auch in extrem anspruchsvoller Umgebung effizient und einwandfrei ausgeführt werden. Sie liegen perfekt in der Hand und ermöglichen sicheres, ermüdungsfreies Arbeiten – bei jeder Witterung und mit zeitlich unlimitierter Garantie.

Eiskalt, windig, atemberaubend.
Bei bissigem Ostwind und Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt schleppten wir unsere Fotoausrüstung bis in 2950 Meter Höhe. Wir waren nicht allein: Die Bergführer Christina Schlesener und Lukas Iten standen Modell für die Anwendungsbeispiele unserer Markenprodukte; die Pistenbully-Fahrer Rudolf, Sämi und Stefan hatten ihre Fahrzeuge perfekt im Griff. Mit von der Partie war auch Christina Weisser von der Bieler Agentur Erdmannpeisker. Und natürlich der Fotograf: Alexander Magerl hat unsere Werkzeuge fantastisch inszeniert.

Katalog Edition 2016. Jetzt bestellen.
Unser neuer Katalog 2016 informiert Sie über Produktneuheiten und Wissenswertes über PB Swiss Tools. Er ist kostenlos und kann per Telefon und Mail bestellt werden: +41 34 437 71 71; info(at)pbswisstools.com.

 

 

 

 

 

Teile diesen Artikel
Kontaktperson

Anita Müller
Head of Communication
Tel. +41 34 437 71 24
a.mueller@pbswisstools.com

Besuchen sie uns
PB Swiss Tools verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung von pbswisstools.com akzeptieren Sie unsere Cookie Policy.