24.01.2018 | Im Fokus

Mit Morgenturnen fängt es an

Was kümmert uns die Gesundheit unserer Mitarbeitenden? Das werden Sie gleich sehen – in der Fotoreportage!

Mit Angeboten wie Morgenturnen, Ergonomie am Arbeitsplatz, Nichtraucher-Seminaren  und einem Fitnessraum unterstützen wir unsere Mitarbeitenden bei der gesunden Lebensführung.

Auf geht’s zum Betriebsrundgang mit Fotoreportage!

Morgenturnen

Recken und Strecken in der Produktion...

 

… und in der Administration. Die Übungen sind abgestimmt auf die Tätigkeiten der Mitarbeitenden.

 

Fingergymnastik für Tastatur-Geplagte.

 

Ergonomie am Arbeitsplatz: Stehpulte

Sitzen oder stehen? Die Mitarbeitenden in der Administration wechseln ab. Auch bei den Stühlen achten wir auf ergonomische Kriterien.

 

 

Ergonomie in der Produktion: Damit Mitarbeitende mit unterschiedlicher Körpergrösse sich am selben Arbeitsplatz wohl fühlen, kann die Höhe der Arbeitstische eingestellt werden.

 

Die Höhe des Arbeitstischs wird ganz einfach per Knopfdruck reguliert.

 

Ergonomie am Arbeitsplatz: Werkstühle und Anti-Ermüdungsmatten

Ulrich Röthlisberger, Montage Drehmoment und Kalibrierung, Körpergrösse 1,93 m: «Auf dem alten Werkstuhl hatte ich oft Rückenschmerzen und kam regelmässig ins Schwitzen wegen der Kunststoff-Oberfläche. Dann gab man mir diesen Stuhl zum Ausprobieren – und ich wusste gleich: Der bleibt

 

 

Peter Trüssel richtet montierte Klingen – eine Arbeit mit immer gleichen Bewegungen. Die Matte, auf der er steht, ist keine gewöhnliche: «Ich habe die Anti-Ermüdungsmatte von meinem Vorgänger übernommen und finde das Arbeiten damit viel angenehmer.»

 

 

Anti-Ermüdungsmatten bieten mehr Steh-Komfort. Das Prinzip ist einfach, aber wirkungsvoll: Ein Polster reduziert die Belastung von Muskeln und Gelenken bei stehender Arbeit.

 

Der Früchtekorb

 

Sehr beliebt: Jeweils am Montag bestücken wir die Früchtekörbe, aus denen sich unsere Mitarbeitenden gratis bedienen können. Meist sind die Körbe schon nach wenigen Tagen leer.

 

Nichtraucher-Seminare nach der «Easyway»-Methode

 

Sie haben die Chance gepackt: Rita Gerber und Peter Schenk haben am Nichtraucher-Seminar nach der Methode Easyway teilgenommen. Die Firma übernimmt die Seminarkosten und stellt Teilnehmende für die Dauer des Trainings (1 Tag) vom Dienst frei.

 

Fitness-Raum rund um die Uhr

 

Wenige Meter vom Firmengebäude befindet sich der Fitness-Raum. Unsere Mitarbeitenden haben rund um die Uhr Zugang und können ihn gratis benutzen.

 

Sehtest und korrigierte Schutzbrillen

 

Mit Adleraugen bei der Sache: Arbeiten wie die Qualitätskontrolle unter der Lampe erfordern grosse Konzentration und Aufmerksamkeit. Wer gut sieht, wird weniger müde und geniesst mehr Komfort bei der Arbeit. Deshalb bieten wir auch einen Sehtest und entsprechend korrigierte Schutzbrillen als Dienstleistung an.

 

Skitag mit Anhang

Einmal pro Saison organisieren wir einen Skitag an einem Wochenende und laden unsere Mitarbeitenden dazu ein. Wer will, bringt seine Familie mit. 

 

In Planung:

  • Hörtest

  • Ernährungstipps für schnelle und gesunde Mahlzeiten am Mittag

Gesund und fit bei Arbeit und Freizeit:

 In diesem Jahr veröffentlichen wir mehrere Beiträge zu diesem Thema, nämlich

  • Ergonomie am Arbeitsplatz

  • Aktion «Bike to Work» (findet im Juni statt)

  • Nichtraucher-Seminare nach der Easyway-Methode

Bleiben Sie dran!

Teile diesen Artikel
Share Tweet Share Email
Kontaktperson

Anita Müller
Head of Communication
Tel. +41 34 437 71 24
a.mueller@pbswisstools.com

Besuchen sie uns
Newsletter abonnieren
PB Swiss Tools verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung von pbswisstools.com akzeptieren Sie unsere Cookie Policy.