28.11.2017 | Im Fokus

Noch einmal neu anfangen: Integration in der Praxis

Wir freuen uns sehr über unsere Nominierung für den «Berner Sozialstern 2017» und unseren Platz unter den drei Finalisten. Soziales Engagement gehört seit vielen Jahren zu unserer Firmenkultur – und davon profitieren nicht nur die Menschen, die bei uns einen Neustart ins Arbeitsleben versuchen: Es wirkt sich auch positiv auf den Betrieb aus.

Vergangenen Freitag wurde im Berner Rathaus der «Berner Sozialstern 2017» vergeben, für den 20 Firmen nominiert waren. Die BEWO, Geschützte Werkstätte und Genossenschaft in Oberburg, hat uns vorgeschlagen – und wir kamen unter die drei Finalisten. Gewonnen hat den Preis die Emmentaler Firma Blaser Swisslube, ein Unternehmen aus der Region, und das freut uns natürlich ebenfalls. 

Fünf bis zehn Wiedereingliederungen pro Jahr bei PB Swiss Tools 

Mit dem Sozialstern zeichnen die Universitären Psychiatrischen Dienste (UPD) Bern  jedes Jahr Firmen aus, die sich für die berufliche Integration von Menschen mit psychisch bedingten Leistungseinschränkungen aussergewöhnlich stark engagieren. Bei PB Swiss Tools tun wir dies schon seit zehn Jahren, indem wir jedes Jahr fünf bis zehn Arbeitsversuche beziehungsweise Wiedereingliederungen anbieten.

Davon profitieren nicht nur die betroffenen Menschen, die wir als sehr motiviert erleben und entschlossen, ihre Chance wahrzunehmen. Auch auf unseren Betrieb und auf unsere Mitarbeitenden wirkt sich dieses Engagement positiv aus, denn es entsteht eine inspirierende und wertschätzende Dynamik. 

Interessierte Firmen sind willkommen!

Wir ermuntern andere Unternehmen, sich für die Integration von Menschen mit physischer und psychischer Beeinträchtigung in den ersten Arbeitsmarkt einzusetzen. Entsprechend freuen wir uns, wenn unser Beispiel Schule macht – und wir zeigen interessierten Firmen gerne, wie Arbeitsversuche beziehungsweise Wiedereingliederungen bei uns gehandhabt werden, im Arbeitsalltag und in der Administration.

 

Sie möchten mehr darüber wissen? Dann melden sich bei Claudia Komminoth, Head of Human Resources and Finance, c.komminoth@pbswisstools.com.

Mehr über unsere Social Responsibility

Impressionen:

 

  © Fotograf: Phil Wenger, Thun, Schweiz

 

 

 

 

 

Teile diesen Artikel
Share Tweet Share Email
Kontaktperson

Anita Müller
Head of Communication
Tel. +41 34 437 71 24
a.mueller@pbswisstools.com

Besuchen sie uns
Newsletter abonnieren
PB Swiss Tools verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung von pbswisstools.com akzeptieren Sie unsere Cookie Policy.