Toolboard Stationen

Service für Freizeitregionen

Für Sportlerinnen und Sportler hat PB Swiss Tools in Zusammenarbeit mit Schweizer Bergbahnen Servicestationen für den Unterhalt von Wintersportgeräten und Bikes eingerichtet.

Die ToolBoards gibt es in drei Versionen: ToolBoard Alpin mit und ohne Auflagebügel sowie ToolBoard Bike. Sie sind mit Werkzeugen bestückt, die Sportlerinnen und Sportler für die Wartung oder schnelle Reparatur ihrer Skis, Snowboards und Bikes brauchen. Fast alle Freizeitregionen in der Schweiz und einige im Ausland profitieren davon.

 

Für Sportbahnen und Skischulen

PB Swiss Tools stellt die ToolBoards ausgewählten Partnern wie Sportbahnen und Skischulen kostenlos zur Verfügung. Die Tafel muss

  • gut sichtbar an gut besuchten Wegen von Wintersportlern/Bikern montiert werden;
  • öffentlich zugänglich sein (7/24);
  • an einem wettergeschützten Ort montiert und allenfalls ausserhalb der Saison (Sommer/Winter) abmontiert und trocken gelagert werden;
  • betreut werden (Wartung und Pflege).

 

Die Benutzung des ToolBoards darf nicht mit einem Konsumzwang verbunden sein.

 

Sie erfüllen die Voraussetzungen und möchten für Ihre Bergbahn oder Skischule ein ToolBoard? Kontaktieren Sie Anita Müller, a.mueller(at)pbswisstools.com.

 

Erfahrungsberichte

ToolBoard Alpin: Attraktiver Mehrwert für Wintersportler

ToolBoard Bike: «Das ist ein toller Service!»

PB Swiss Tools verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung von pbswisstools.com akzeptieren Sie unsere Cookie Policy.