Reinigungshinweise

SwissGrip Griffe und Griffe aus PP + TPE Thermoplastic Elastomer Material

Für ein bestmögliches Resultat bei der Reinigung unserer Griffe, empfehlen wir Ihnen Reinigungsmittel die speziell für Kunststoffe entwickelt wurden (Kunststoffreiniger, Autoinnenreiniger). Unsere Griffe sind beständig gegenüber Lösungsmitteln (Methanol, Ethylenglykol), Ölen (Speiseöle, Schmieröle, Heizöle, etc.), Säuren (Essigsäure, Ameisensäure, Salzsäure, etc.) und Salzen (Natriumsalz, Kupfersalz, etc.).

Wichtig: Nicht beständig in Benzol, Kerosin, Benzin, Toluol, Trichlor- und Perchlorethylen.

Reinigungshinweise

Pflege von Werkzeugen mit elektronischen Komponenten (z.B. DigiTorque Drehmomentgriffe)

1. Tragen Sie den Reiniger auf ein Tuch oder einen feuchten Schwamm auf
2. Wischen Sie den Griff gründlich ab
3. Nehmen Sie ein sauberes, nass ausgewrungenes Tuch und spülen Sie damit den Griff
​​​​​​​4. Trocknen Sie den Griff mit einem sauberen, weichen Tuch

    Routinemässige Pflege von Werkzeugen ohne elektronische Komponenten

    1. Tragen Sie den Reiniger auf ein Tuch oder einen feuchten Schwamm auf
    2. Wischen Sie den Griff gründlich ab
    3. Spülen Sie den Griff mit klarem Wasser ab
    4. Trocknen Sie den Griff mit einem sauberen, weichen Tuch

    Reinigungshinweise

    Classic Griffe und multicraft Griffe aus CAB-Material

    Für ein bestmögliches Resultat können Sie diese Griffe mit herkömmlichen Reinigungsmitteln behandeln. Sie sind zudem beständig gegenüber Benzin, Mineralölen und Mineralfetten.

    Wichtig: Nicht beständig gegen Azeton und Verdünner.